Technologieentwicklung

Nachstehend ein Auszug unserer Kundenliste im Bereich Technologieentwicklung sowie eine Kurzbeschreibung der Projektinhalte:

Kunden und Partner

MAGNA STEYR Aerospace
Carinthian Tech Research AG (CTR)
ENPULSION GmbH
FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH

Auszug Referenzprojekte

Industrialisierung Laserzündsystem für die Trägerrakete Ariane 6

Aufgabenumfang: Systems Engineering für die Weiterentwickung des HiPoLas®-Laserzündsystems der CTR für das kryogene Oberstufentriebwerk der Ariane 6.

Mit dem Entwicklungsteam: Weiterentwicklung eines bestehenden Laserzündsystems für Raumfahrtanwendungen auf Basis kundenseitiger sowie normativer Anforderungen (ECSS); interdisziplinäre Entwicklungsunterstützung; Industrialisierung des Produktes für eine Serienfertigung; Entwicklungs- und Kostenplanung; Sicherheitsanalysen (FMECA); Erstellung der Produkt- und Entwicklungsdokumentation; Aufbau Konfigurations- und Changemanagement; Planung und Durchführung von Verifikationstests; Unterstützung beim Aufbau einer Industriepartnerschaft für die Elektronikentwicklung und Serienfertigung

Normenbasis: Airbus, ECSS

Industrialisierung Ionentriebwerk

Aufgabenumfang: Entwicklungsunterstützung bei der Industrialisierung eines Ionenantriebes; Aufbau Qualitäts- und Produktsicherung

Mit dem Entwicklungsteam: Industrialisierung eines bestehenden Ionenantriebes in Richtung eines Serienproduktes; interdisziplinäre Entwicklungsunterstützung (Konstruktion, Berechnung, Trade-Offs, etc.); Sicherheitsanalysen (FMECA); Erstellung der Produkt- und Entwicklungsdokumentation; GSE-Entwicklung (Ground Support Equipment); Aufbau Qualitäts- und Produktsicherung

Normenbasis: ECSS

Flüssigwasserstoff-Tank (LH2) für Luftfahrtanwendungen

Aufgabenumfang: Systementwicklung eines Flüssigwasserstoff-Tanks (-253°C) für eine Luftfahrtanwendung (ca. 25kg LH2 für Brennstoffzelle); Leitung des Projektteams; Schnittstelle zum Endkunden

Mit dem Entwicklungsteam: Prüfung der technischen und normativen Vorgaben; Entwicklungsplanung; Erstellung und Evaluierung verschiedener Systemkonzepte (einschl. Make-or-Buy); Erstellung der Subsystemspezifikation in enger Abstimmung mit den Endkunden; Sicherheitsanalysen (FMECA); Test- und Verifikationsplanung gem. EUROCAE ED 14; Kostenplanung

Normenbasis: ABD, EUROCAE